HEIMNIEDERLAGE FÜR DIE KRONEN

Mit Yverdon gastierte das zur Zeit wohl stärkste Promotionleague Team im Paul-Grüninger-Stadion und siegte verdient mit 3:1 Toren. Ohne die sechs am grünen Tisch verlorenen Punkte stünde Yverdon wohl an der Tabellenspitze. (Henri Seitter/Bild: Kurt Frschknecht) Dass

KLARER HEIMSIEG FÜR DEN SC BRÜHL

Mit einem klaren 4:0 schickt der SC Brühl Liganeuling FC Münsingen nach Hause zurück. Der ehemalige St. Galler Nico Abegglen kann sich dabei als Doppeltorschütze feiern lassen. (Henri Seitter/Bild: Kurt Frischknecht) Gegen den Aufsteiger Münsingen gingen die

NEUER SPIELER FÜR DEN SC BRÜHL

Der 19-jährige Dennis Vanin wechselt vom FC St.Gallen 1879 zum SC Brühl. Mittelfeldspieler Vanin hat sämtliche Jugendstufen von der U11 bis in die U21 bei Future Champs Ostschweiz durchlaufen. SC Brühl) Letztes Jahr schaffte er unter Trainer Giorgio Contini den Sprung

KLARER HEIMERFOLG FÜR DEN SC BRÜHL

Mit einer überzeugenden Offensivleistung besiegten die Brühler den FC La Chaux-de-Fonds undiskutabel mit 4:1 Toren. Zum zweiten Mal in Folge erzielten die Kronen vier herrlich herausgespielte Tore. SC Brühl/Bild: Kurt Frischknecht) Von Beginn weg traten die Einheimischen

HEIMERFOLG FÜR DEN SC BRÜHL

Dank einer verbesserten Mannschaftsleistung und einem überragenden Nicolas Eberle siegten die Brühler in der Promotion League gegen ein starkes Cham mit 4:2. In den Startminuten sah man dem SC Brühl nach dem missratenen Meisterschaftsstart die Unsicherheit

Top