VIER PUNKTE FÜR FLOORBALL THURGAU AM WEGA-WOCHENENDE

In der ersten Doppelrunde der noch jungen Saison wollten die Thurgauer die Niederlage vom letzten Samstag korrigieren. Mit einer knappen 5:6-Niederlage in der Verlängerung gegen Ad Astra Sarnen und einem 10:7-Sieg am Sonntag gegen Sarganserland konnten immerhin vier Zähler dem Thurgauer Punktekonto gutgeschrieben werden. (Jan Schläfli) Das Spiel gegen Sarnen

WASA BESIEGT DEN TABELLENFÜHRER

Der UHC Waldkirch-St. Gallen gewinnt am Sonntagabend gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Floorball Köniz mit 8:7 nach Verlängerung. In einem ausgeglichenen Spiel gelingt den St. Gallern zunächst der späte Ausgleich und anschliessend der verdiente Siegestreffer in der Overtime. (UHC WaSa) Der UHC

Top