ST. GALLER MIT ERSTEM PUNKTGEWINN

In der Vorrunde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Serienspiel der NLA musste sich der Billardclub St. Gallen jeweils gegen die starke Konkurrenz aus Lausanne und Zürich geschlagen geben. Nun konnte das St. Galler Team mit Ludwig Nobel

PFLICHTSIEG FÜR VOLLEY AMRISWIL IN JONA

Gegen einen inferioren Gegner landete der Meisterschaftsanwärter Amriswil einen klaren Sieg. Dabei war das Verdikt weniger einer überragenden Leistung der Oberthurgauer zuzuschreiben, sondern vielmehr der Schwäche der St. Galler. (Bernhard Windler) Ganze 45 Punkte erkämpfte sich das aufopfernd

SAISONAUFTAKT BEIM VBC AADORF GEGLÜCKT

Die Volleyballerinnen des VBC Aadorf starteten am vergangenen Samstagnachmittag vor heimischem Publikum in die neue Saison und holten sich zum Auftakt drei zufriedenstellende Punkte. (Ramona Meili) Nach einer zuversichtlich stimmenden Saisonvorbereitung galt es am vergangenen Samstag nach

HEIMNIEDERLAGE FÜR DIE KRONEN

Mit Yverdon gastierte das zur Zeit wohl stärkste Promotionleague Team im Paul-Grüninger-Stadion und siegte verdient mit 3:1 Toren. Ohne die sechs am grünen Tisch verlorenen Punkte stünde Yverdon wohl an der Tabellenspitze. (Henri Seitter/Bild: Kurt Frschknecht) Dass

Top