UNGEWÖHNLICHES SPIEL KNAPP VERLOREN

Die Volleyballerinnen vom VBC Aadorf müssen sich gegen Volley Luzern knapp mit 2:3 (25:19, 4:25, 18:25, 25:20, 11:15) geschlagen geben. Die Thurgauerinnen ergattern sich einen Punkt, verlieren aber Diagonalspielerin Filiz Yürükalan. (Rodrigo Teixeira) In den vergangenen sechs Spielen zwischen dem VBC

DAS DUELL UM DEN TITEL GEHT WEITER

Die zweite Partie in der best-of-five-Finalserie von kommendem Freitag, 21. April, in Näfels verspricht Spannung pur. Vermag Volley Amriswil den Vorsprung auf zwei Spiele auszubauen oder trumpft Biogas Volley Näfels vor seinem heimischen Publikum? (Bernhard Windler) Nach dem mit 3:1 gewonnenen Cupfinal

AMRISWIL STEHT IM PLAYOFF-FINAL

In einer von grosser Nervosität geprägten Partie qualifizierte sich der amtierende Schweizer Meister im zweiten Spiel der Best-of-three-Serie für den Final. Lausanne gab einen hartnäckigen Gegner ab, musste sich aber zum zweiten Mal innert 48 Stunden mit 3:1 geschlagen geben. (Bernhard

Top