FC UZWIL ENGAGIERT TOP-GOALGETTER JASMIN ABDOSKI

44 Tore in den letzten 49 Spielen für den FC Widnau sprechen deutlich für Mittelstürmer Jasmin Abdoski, der per sofort vom Rheintaler 2. Ligisten zum FC Uzwil in die 2. Liga interregional wechselt. Der FC Uzwil reagierte damit auf die Rückkehr von Jelid Veliu zum FC Sirnach und auf den Rückzug von David Levi, der sich aufgrund von Hirnerschütterungen im Moment präventiv nicht zur Verfügung stellen kann. Beim FC Uzwil Futsal, wo der Fokus auf den technischen und spielerischen Fähigkeiten liegt und das Verletzungsrisiko durch unerlaubte Zweikämpfe kleiner ist, bleibt David Levi weiterhin engagiert.

Zweiter starker Schachzug des FC Uzwil: nach Top-Trainer auch Top-Goalgetter

Bei Uzwil schon seit längerem ein Wunschkandidat, folgte Jasmin Abdoski nun dem neuen Uzwiler Trainer Erik Regtop vom Rheintal ins Fürstenland; ein zweiter vielversprechender Schachzug des FC Uzwil mit Blick auf die Rückrunde 16/17 und die Saison 17/18. Und das Potential auf ein Sturmduo Obrist-Abdoski, das in den Abwehrreihen der Gegner für stete Alarmbereitschaft sorgen könnte.
Auf die Nachfrage von regiosport.ch hin hielt Präsident Robin Keller fest, dass der FC Uzwil im Januar 2017 offiziell über sämtliche Mutationen im Team umfassend informieren werde, er sich persönlich aber natürlich sehr über diesen Transfer-Coup freue.

FC Widnau legte keine Steine in den Weg

Gemäss FC Widnau waren die höhere Spielklasse und das ambitionierte Umfeld des FC Uzwil der Grund für den Wechsel. Der FC Widnau hat Jasmin Abdoski denn auch keine Steine in den Weg gelegt, zumal er viel für den FC Widnau getan hat in den letzten Jahren. Im Gegenteil, die Widnauer zeigen sich fair und sportlich; sie wünschen dem scheidenden Mittelstürmer viel sportlichen Erfolg mit dem FC Uzwil. Chapeau!

Mitteilung des FC Widnau auf Facebook.

Stationen von Jasmin Abdoski

FC Uzwil: per 22. Dezember 2016
FC Widnau: 1. Juli 2014 bis 21. Dezember 2016
FC Diepoldsau: 1. Dezember 2012 – 30. Juni 2014
FC Altstätten: 1. Januar 2011 – 30. November 2012
FC Münsterlingen: 31. August 2010 – 31. Dezember 2010


 

Top