FIDES GASTIERT IN DER APPENZELLER WÜHRE

Nach dem wichtigen Heimerfolg am vergangenen Samstag gegen HC Romanshorn geht’s für SV Fides mit dem Auswärtsspiel gegen SG TV Appenzell in der Wührehalle am Samstag, 2. Dezember, 2017 um 19:30 Uhr weiter.

(SV Fides/Bild: Stefan Risi)
Der Blick auf die Tabelle zeigt, Fides darf sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Die Appenzeller liegen mit nur 2 Punkte weniger auf Rang 4 hinter dem SV Fides. Somit darf man auch am nächsten Samstag von einem Spitzenspiel sprechen. Fides erinnert sich noch gerne an Hinspiel vom vergangenen Oktober in der St. Galler Kreuzbleiche zurück. Nach einem umkämpften Spiel trennten sich die beiden Teams mit 17:17.

Seit diesem Spiel zeigte die Formkurve der Stadt St. Galler stetig aufwärts. Nur noch einmal mussten sie sie sich beim Leader Kreuzlingen geschlagen geben. Appenzell, die am vergangenen Wochenende knapp mit einem Tor Vorderland schlugen haben mit Romanshorn die Plätze getauscht. Die Truppe um Alex Usik und Erwin Ganz muss vor allem Dano Waldburger und Arie Thür unter Kontrolle bringen.

 

Top