LC BRÜHL SPIELT IN WINTERTHUR

Das Brühler SPL-Team trifft am Samstag, 29. Oktober, 2016 um 17 Uhr in der Winterthurer Eulachhalle auf das viertplatzierte Yellow Winterthur. 

(LC Brühl) Der LC Brühl spielt am Samstag auswärts gegen Yellow Winterthur. „Von der Tabelle her ist es eigentlich eine klare Situation“, sagt Brühl s Trainer Werner Bösch. Der zweitplatzierte LC Brühl sollte ohne Mühen gegen viertplatzierte Winterthurerinnen gewinnen. Doch Bösch warnt genau vor dieser Lässigkeit: Solche Spiele seien immer gefährlich. „Wir gehen von einem aufsässigen Gegner aus.“ Winterthur hat diese Saison drei der fünf Partien gewonnen, Brühl vier Partien.

Eine konzentrierte Leistung
Mit konzentrierter Leistung und einer harten, aggressiven Deckung soll nun Böschs Team am Samstag Tempo und Spiel kontrollieren – und gewinnen. Bösch muss dabei allerdings weiterhin auf die verletzten Spielerinnen Laura Oberli, Jessica Wenger und Laura Ussia verzichten.

Top