HOLT DER EC WIL GEGEN DIE PIKES DIE ERSTEN PUNKTE?

Am Samstag, 24. September 2016 wird in der 1. Liga Gruppe OST die dritte Runde ausgetragen, dabei treffen die Wiler Bären auf die PIKES aus Romanshorn. Der EHC Uzwil muss erst am kommenden Dienstag wieder in die Hosen, dann gastieren die Hawks beim SC Weinfelden.

(mas) Die Wiler wollen nach den beiden Niederlagen zum Beginn der Saison nun im Heimspiel gegen die Oberthurgauer eine bessere Figur abliefern und ein ebenbürtiger Gegner sein. Allerdings gehören die PIKES in dieser Saison zu den Favoriten. Zuletzt konnte die Patrick Henry-Truppe den EHC Chur mit 4:2 bezwingen. Es wird also erneut ein schwieriges Unterfangen für den EC Wil werden.


Kann Dübendorf seine weisse Weste wahren?
Im ersten Heimspiel der noch jungen Meisterschaft bekommen es die Glattaler mit Bülach zu tun. Die Bülacher konnten bislang einen Sieg (7:0 gegen Wil) verbuchen unterlagen jedoch im Startspiel in Chur mit 2:5. Für die Martin Höhener-Equipe keine einfache Aufgabe, denn der meistgenannte Gruppenfavorit möchte seine Ungeschlagenheit wahren und die Heimpremiere erfolgreich gestalten.


Brisantes Duell in Wetzikon
Der EHC Wetzikon ist der erste echte Prüfstein für den EHC Arosa in der laufenden Meisterschaft und wenn diese beiden Teams aufeinander stossen ist meistens für Zündstoff gesorgt. Arosa mit seinem neuen Trainer Herbert Schädler musste das Eis bisweilen noch nicht als Verlierer verlassen. Und die Zürcher Oberländer feierten bei ihrem Saisondebüt einen knappen 1:0 Erfolg in Seewen.


Erneutes Heimspiel für Frauenfeld
Die Frauenfelder konnten sich in der vergangenen Runde ausruhen und dürfen am Samstag bereits ihr zweites Heimspiel bestreiten. Gegner ist der EHC Seewen, welcher noch kein Erfolgserlebnis feiern konnte. Nach dem 2:7 Debakel gegen Arosa folgte ein unglückliches 0:1 gegen Wetzikon. In dieser Partie besassen die Seebner genügend Chancen um einen Treffer zu markieren. Die Thurgauer sind klarer Favorit und wollen den zweiten Erfolg verbuchen.


Eine Vorschau zum Spiel des EHC Uzwil in Weinfelden werden wir Anfang der kommenden Woche veröffentlichen.

Samstag, 24. September 2016
EC Wil – EHC PIKES Oberthurgau (17 Uhr, Sportpark Bergholz)
EHC Dübendorf – EHC Bülach (17.15 Uhr, KEB Im Chreis)
EHC Wetzikon – EHC Arosa (17.30 Uhr, KEB Wetzikon)
EHC Frauenfeld – EHC Seewen (17.30 Uhr, KEB Frauenfeld)
Dienstag, 27. September 2016
SC Weinfelden – EHC Uzwil (20 Uhr, Sportanlage Güttingersreuti)

Rangliste 1. Liga, OS / Ost, Gruppe 1

Rang Team Spiele Sieg. Sieg.+ Nied.+ Nied. Tore Pkte
1 EHC Dübendorf 2 2 0 0 0 14 : 5 6
2 EHC Arosa 2 2 0 0 0 11 : 3 6
3 EHC Frauenfeld 1 1 0 0 0 4 : 0 3
4 EHC Wetzikon 1 1 0 0 0 1 : 0 3
5 EHC Chur Capricorns 2 1 0 0 1 7 : 6 3
6 PIKES EHC Oberthurgau 2 1 0 0 1 4 : 6 3
7 EHC Bülach 2 1 0 0 1 9 : 5 3
8 SC Weinfelden 2 1 0 0 1 12 : 12 3

9 EHC Seewen 2 0 0 0 2 2 : 8 0
10 EHC Uzwil 2 0 0 0 2 3 : 12 0
11 EC Wil 2 0 0 0 2 6 : 16 0
Top