HALLENSPRINGEN ESCHENHOF WIL NOCH BIS SONNTAG

An diesem Wochenende, vom 7. bis 9. Oktober 2016, steht das Hallenspringen Eschenhof Wil auf dem Programm. Dabei kommt es gleich zu drei Premieren: zum einen findet dieses jährliche Hallenspringen erstmals im Oktober statt, zum zweiten gibt es neu einen Eschenhof-Cup als Spezialpreis und zum dritten sind diese drei Concourstage die erste Bewährungsprobe für den neuen Hallenboden. Parcoursbauer sind Urs Wiesmann aus Bonau und Niklaus Nauer aus Grub SG.

Das OK unter Präsident Sascha Horn freut sich auf die Teilnehmenden und die ebenfalls herzlich willkommenen Zuschauer. Die Wettbewerbe starten am Freitag um 17:00 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils um 09:00 Uhr.

Link zu den stets aktualisierten Start- und Ranglisten

Hier einige Impressionen vom Freitagabend, 7. Oktober 2016

pferdesport_eschenhof_wil_hallenspringen2016_blick_auf_parcours_1600
Blick auf den Parcours mit dem neuen Hallenboden.
pferdesport_eschenhof_wil_hallenspringen2016_jury_concours-leitung_1600
Die Concours-Leitung orchestriert die Wettbewerbe.
pferdesport_eschenhof_wil_hallenspringen2016_festwirtschaft
Gute Sicht auf den Hallenparcours vom Balkon der Festwirtschaft.
pferdesport_eschenhof_wil_hallenspringen2016_aussen_bruellhardt
Der Eschenhof Wil ist an diesem Wochenende ein Zentrum und Treffpunkt des Pferdesports.
Top