WASA-SPIELER MIT U-19 AUFGEBOT

Dominik Alder und Stefan Schiess sowie Livia Werz sind für die Euro Floorball Tour vom 4. bis 6. November in die U19-Nationalmannschaft berufen worden.

(UHC Waldkirch-St. Gallen) Für Dominik Alder und Stefan Schiess ist das Aufgebot in die U19-Nationalmannschaft nichts Neues. Bereits vor einem Jahr hat Nationaltrainer Simon Meier die beiden für die Euro Floorball Tour aufgeboten. An dieser messen sich mit Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz die besten Nationen der Welt. Dominik Alder tritt allerdings mit veränderten Voraussetzungen an: Während er vor einem Jahr noch in den Nachwuchsteams von WaSa zum Einsatz kam, reist der Herisauer nun mit NLA-Erfahrung ans Vierländerturnier. Stefan Schiess fehlt diese noch, der 17-jährige Verteidiger aus Waldstatt hat allerdings bereits im Vorjahr bewiesen, dass er für die U19-Nationalmannschaft ein sicherer Wert ist. Die EFT findet im schwedischen Växjö statt, wo im Frühling 2017 auch die U19-Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Livia Werz: WM in St.Gallen als Fernziel
Die U19-Nationalmannschaften der Damen treffen sich zur Euro Floorball Tour in Schaffhausen. WaSa-Torhüterin Livia Werz wird damit ihre ersten Länderspiele in der Heimat erleben. Die U19-Nationalmannschaft unter der Leitung von Aldo Casanova ist frisch formiert, da nach der WM im Frühling in Canada nun viele Spielerinnen aus Altersgründen nicht mehr dabei sind. Das Team steht am Anfang der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften 2018, die in St.Gallen und Herisau stattfinden werden. Für die 16-jährige Waldkircherin Livia Werz ist das Ziel klar: Bei der Heim-WM in zwei Jahren das Tor der Schweizer Nationalmannschaft hüten.

Spielplan Schweiz U19 an der EFT in Schaffhausen:
Freitag, 4. November, 14 Uhr: Schweiz – Tschechien
Samstag, 5. November, 12 Uhr: Schweiz – Schweden
Sonntag, 6. November, 14 Uhr; Schweiz – Finnland

Tickets und weitere Infos: www.eft2016.ch

Top