2. LIGA GRUPPE 1: NIEDERLAGEN FÜR ABTWIL UND DARDANIA

Etwas überraschend muss der FC Abtwil-Engelburg zu Hause gegen den FC Mels Federn lassen und verliert mit 1:3. Die KF Dardania erleidet ebenfalls eine Heimniederlage beim 1:2 gegen den FC Au-Berneck und Ruggell bezwingt den FC Montlingen mit 2:1. Der FC Vaduz 2 bezwingt Winkeln mit 4:0, Herisau gewinnt in St. Margrethen ebenfalls mit 4:0 und Ems lässt Schluein Ilanz keine Chance beim 7:0.


Heimsieg für Ruggell

Der FC Ruggell konnte sich im Heimspiel gegen den FC Montlingen mit 2:1 durchsetzen. Der Siegestreffer gelang den Liechtensteinern aber erst in der vierten Nachspielminute.

FC Ruggell – FC Montlingen 2:1
Freitag, 1. Oktober 2021, 20:00 Uhr / Freizeitpark Widau, Ruggell
Telegramm


Abtwiler mit überraschender Niederlage

Etwas überraschend musste sich der FC Abtwil-Engelburg zu Hause dem FC Mels mit 1:3 geschlagen geben. Die Platzherren gingen jedoch zunächst nach einer Stunde in Front, doch die Gäste drehten die Partie mit drei Toren in der Schlussphase.

FC Abtwil-Engelburg – FC Mels 1:3 (0:0)
Samstag, 2. Oktober 2021, 16:00 Uhr / Spiserwies, Abtwil
Telegramm


Erste Niederlage für Dardania

Die KV Dardania aus St. Gallen musste gegen den FC Au-Berneck zum ersten Male in der laufenden Spielzeit als Verlierer vom Platz. Nach einer 1:0-Pausenführung gab der Aufsteiger in der zweiten Halbzeit den Sieg noch aus der Hand.

KF Dardania St. Gallen – FC Au-Berneck 1:2 (1:0)
Samstag, 2. Oktober 2021, 16:30 Uhr / Gründenmoos, St. Gallen
Telegramm


Klarer Erfolg für Vaduzer

Tabellenführer FC Vaduz 2 hatte gegen den FC Winkeln keine grossen Probleme. Brauchte aber eine Halbzeit, bis die Maschinerie in Schwung kam, denn alle Tore fielen in den zweiten 45 Minuten.

FC Vaduz 2 – FC Winkeln 4:0 (0:0)
Sonntag, 3. Oktober 2021, 14:00 Uhr / Rheinpark, Vaduz
Telegramm


Herisau siegt auf der Rheinau

Beim Gastspiel in St. Margrethen konnte sich der FC Herisau deutlich mit 4:0 durchsetzen. Dabei lagen die Appenzeller zur Halbzeit erst mit einem Treffer vorne. Im zweiten Durchgang gab aber die Troccoli-Elf Vollgas und traf noch drei Mal ins Schwarze. (Bild: Podo Gessner)

FC St. Margrethen – FC Herisau 0:4 (0:1)
Sonntag, 3. Oktober 2021, 14:30 Uhr / Rheinau, St. Margrethen
Telegramm


Ems gewinnt locker

Im Heimspiel hatte der FC Ems gegen die US Schluein Ilanz leichtes Spiel beim 7:0-Erfolg. Bereits zur Pause legten die Platzherren drei Tore vor und brachten die drei Punkte locker in trockene Tücher.

FC Ems – US Schluein Ilanz 7:0 (3:0)
Sonntag, 3. Oktober 2021, 15:00 Uhr / EMS-Arena Vial, Domat/Ems
Telegramm


Tabelle 2. Liga Gruppe 1

1. FC Vaduz 2 7 5 2 0 (19) 23 : 8 17
2. KF Dardania St. Gallen 1 6 3 2 1 (12) 14 : 5 11
3. FC Mels 1 6 3 2 1 (13) 17 : 9 11
4. FC Herisau 1 6 3 2 1 (16) 16 : 9 11
5. FC Abtwil-Engelburg 1 6 3 1 2 (9) 19 : 12 10
6. FC St. Margrethen 1 6 3 1 2 (17) 11 : 14 10
7. FC Ruggell 1 5 2 2 1 (17) 10 : 8 8
8. FC Ems 1 5 2 0 3 (9) 12 : 9 6
9. FC Au-Berneck 05 1 6 1 3 2 (11) 9 : 13 6
10. FC Montlingen 1 7 1 1 5 (17) 8 : 20 4
11. US Schluein Ilanz 1 6 0 2 4 (10) 5 : 24 2
12. FC Winkeln SG 1 6 0 2 4 (11) 7 : 20 2
Top