2. LIGA INTER: DARDANIA MIT NEUEM TRAINERDUO

Armend Aliu (links) und Oscar Escobar schauen mit der KF Dardania in die Zukunft. (Bild: Podo Gessner)


Die KF Dardania gab für die kommende Saison das neue Trainerduo bekannt. Mit Oscar Escobar und Armend Aliu haben die St. Galler viel Fussball-Kompetenz geholt. (mas)

Nun ist die Katze aus dem Sack. Oscar Escobar wird neuer Headcoach bei der KF Dardania, als Assistent zur Seite stehen wird ihm Armend Aliu. Die beiden harmonierten bereits in früheren Jahren bestens. Zuletzt standen sie an der Seitenlinie des FC Gossau.

Mit Bazenheid erfolgreich gewesen

Escobar trainierte drei Jahre äusserst erfolgreich den FC Bazenheid in der 2. Liga interregional. Mit einer jungen Truppe kam er in drei Spielzeiten jeweils auf die Ränge zwischen fünf und acht. 2008 stand er mit den Untertoggenburger in der Hauptrunde Swisscom Cup und unterlag dem FC St. Gallen mit 0:2 nach Verlängerung.

Als Spieler in Frauenfeld 

Escobar war als Spieler sechs Jahre in der 1. Liga beim FC Frauenfeld engagiert und kickte dort zusammen mit dem späteren FC St. Gallen-Spieler Charles Amoah und weiteren bekannten Akteuren vom FC Winterthur. Auch beim FC Kreuzlingen schnürte er die Schuhe in der 1. Liga. Eine weitere Station war der FC Bazenheid.

Bekannter Assistent

Als Assistenztrainer wirkt Armend Aliu. Aliu trainierte unter anderem die A und B-Junioren des FC Weinfelden und war auch Trainer der 1. Mannschaft in der 3. Liga. Bei den Thurgauern war Escobar sein Sportchef und bei der U18 in Wil war Aliu Assistent des Spaniers.

 

Top