AROSA ENTFÜHRT DREI PUNKTE AUS DER UZEHALLE

Bereits am Dienstagabend, 20. September 2016, stand das Duell zwischen dem EHC Uzwil und dem EHC Arosa auf dem Programm. Die restlichen Spiele der 1. Liga Ost sind für den Mittwoch, 21. September 2016, terminiert. Der EHC Uzwil musste sich den Bündnern 1:4 beugen, überraschte aber einmal mehr mit einer kämpferisch überzeugende Leistung. Arosa hatte spielerische Vorteile, war aber letztendlich froh sein, dass die Gastgeber es sieben Minuten vor Schluss nicht schafften, in doppelter Überzahl den 2:3-Anschlusstreffer zu erzielen. Sonst wäre es vielleicht nochmals spannend geworden.

Match-Telegramm

 

Video in Superzeitlupe:
Treffer von Alec Jäppinen zum Uzwiler Ehrentreffer

Fanshop immer dabei

ehcu_arosa_fanshop_arosa_1600
Weil sie im ganzen Land Anhänger haben, nehmen die Aroser ihren Fan-Shop stets mit „on tour“. Gemäss Geschäftsführer Adrian Fetscherin eine überall geschätzte und lohnenswerte Sache. Andere Vereine hätten das Gegenrecht in Arosa, was aber noch nie genutzt wurde.
Top