NLA-RÜCKRUNDENSTART MIT NEUER SPIELERIN

Eleanor O’Donnell aus Schottland ist die aktuelle Weltnummer 103. Bild: zVg/regiosport.ch Eleanor O’Donnell wird am Wochenende vom 14./15. Januar 2023 erstmals für den Badmintonclub Uzwil auflaufen. Die schottische Profispielerin konzentriert sich hauptsächlich auf die Disziplinen Doppel und

SANNA GERMANN DREIFACHE U15-SCHWEIZERMEISTERIN!

Die Uzwiler Medaillengewinner mit der dreifachen Siegerin Sanna Germann (ganz links). (Bild: Matthias Zindel/regiosport.ch) Der Badmintonclub Uzwil gehört an den Junioren Schweizermeisterschaften mit insgesamt 13 Medaillen einmal mehr zu den erfolgreichsten Vereinen. Die grosse Überraschung gelingt der

WIE STARK IST UZWIL ZUM JAHRESSCHLUSS?

Wird die Niederländerin Cheryl Seinen am Sonntag auflaufen? (Bild: Matthias Zindel / regiosport.ch) In der letzten NLA-Spielrunde vor der Weihnachtspause trifft der Badmintonclub Uzwil auswärts auf Zürich. Mittlerweile stehen die Zeichen gut, dass die Uzwiler wieder auf

ANIC METZGER GEWINNT IM DAMENDOPPEL

Beim ersten nationalen Juniorenturnier nach der kurzen Sommerpause bescherte Anic Metzger dem BC Trogen-Speicher und der Sportschule Appenzellerland gleich einen Sieg im Damendoppel U17. Zusätzlich drei Bronzemedaillen gab es, ebenfalls im Doppel,  für Julia Cecchinato/Vivien Schläpfer

ES LEBT DER TRAUM VON EINER SENSATIONELLEN EM-MEDAILLE

Von links: Lina Schadegg, Vera Appenzeller und Jorina Jann. (Bild: Matthias Zindel) Mit Vera Appenzeller und Lina Schadegg sind gleich zwei U19-Nationalspielerinnen vom Badmintonclub Uzwil für die Junioren Europameisterschaften in Belgrad aufgeboten. Zudem steht Jorina Jann als

BC UZWIL STEHT IM PLAYOFF-FINAL!

Der grosse Jubel nach dem gelungenen Finaleinzug - siehe Video. (Bild: Jürg Grau) Im Halbfinal-Hinspiel holte sich sich der BC Uzwil in Yverdon am Samstag ein 4:4-Unentschieden und heute Sonntag sicherte er sich dank einer deutlichen Leistungssteigerung

BC UZWIL KOMMT DEN PLAYOFFS NÄHER

Julien Scheiwiller kämpfte im Männereinzel um wichtige Punkte. (Bild: Matthias Zindel) Der Badmintonclub Uzwil trumpft erst mit einem 7:1-Kantersieg gegen das Schlusslicht St.Gallen-Appenzell auf, danach folgt ein bescheidenes 4:4 gegen ein erstarktes La Chaux-de-Fonds. In der NLA-Rangliste

Top