WASA VERLIERT TROTZ DREI-TORE-VORSPRUNG IN THUN

Der UHC Waldkirch-St. Gallen (WaSa) muss im Kampf um die Playoffplätze wichtige Zähler abgeben. In Thun verliert die Arvidsson-Truppe trotz eines 4:1-Vorsprungs am Ende im Penaltyschiessen mit 5:6. (Andrin Flüeler/Bild: Niklaus Schmid) Von Beginn weg war offensichtlich,

Top