IVO KASSEL VOM BC UZWIL LEITETE OLYMPIA-FINAL

(jg) Für den erfahrenen Badminton Weltklasse-Schiedsrichter ist es bereits die zweite Olympia-Teilnahme. Jetzt hat er den Ritterschlag erhalten: Er leitete das Olympia-Finale im Frauen-Doppel. Montag, 2. August 2021: LIVE von 07:00 bis 08:30 Uhr Es spielte China gegen

NICOLAS A. MÜLLER IST SCHWEIZERMEISTER IM DOPPEL

Gold im Doppel für den Uzwiler Nicolas A. Müller. (Bild: Matthias Zindel) An den Elite Schweizmeisterschaften in Brig gewinnt der 20-jährige Nicolas A. Müller die Goldmedaille im Männerdoppel. Zudem holen sich die Uzwiler/innen noch vier weitere Bronzemedaillen.

BC UZWIL ERREICHT DAS PLAYOFF-HALBFINAL

Die beiden jungen Nationalspieler Nicolas A. Müller (dunkle Haarfarbe) und Julien Scheiwiller führten das Uzwiler Team an. (Bild: BC Uzwil / Matthias Zindel) Mit einem Sieg und einer Niederlage schliesst der Badmintonclub Uzwil die NLA-Qualifikation auf dem zweiten

BADMINTON UZWIL: NLA-SAISONAUFTAKT MIT NEUEN GESICHTERN

Die 18-jährige Badmintonhoffnung Milena Schnider wechselt von Adliswil nach Uzwil. Der Badmintonclub Uzwil startet am nächsten Wochenende mit einer Doppelrunde in die neue NLA-Meisterschaft. Gleich drei Neuverpflichtungen geben ihr Debut im Uzwiler Trikot. Ein erster Augenschein bekommt

MILENA SCHNIDER WECHSELT ZUM BC UZWIL

Der Badmintonclub Uzwil vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende NLA-Saison. Die aktuelle U19-Schweizermeisterin Milena Schnider wechselt von Adliswil nach Uzwil. Sie wird das Team im Fraueneinzel verstärken. – Mehr darüber im Interview hier auf uzwil24.ch. Im

BADMINTONCLUB UZWIL: NLA-PLAYOFFS ABGESAGT!

Freitag, 13. März 2020, 13:15 Uhr: Die NLA-Playoff Halbfinals sind abgesagt, bzw. verschoben. Sie sollen, wenn möglich, im Juni 2020 neu angesetzt werden. Offizielle Mitteilung: In der Badminton Nationalliga A werden vorerst keine Partien mehr ausgetragen. Dies entschied Swiss

BADMINTON CLUB UZWIL STEHT IM PLAYOFF-HALBFINAL

Der Badmintonclub Uzwil qualifiziert sich für die Playoffs. Im Halbfinal wartet Zürich. Dank einem starken Schlussspurt in den letzten beiden Qualifikationsrunden tankte das Team viel Selbstvertrauen für die Mission Titelverteidigung. Im Titelbild: Die Uzwiler Mannschaft strotzt derzeit vor

Top