VOLLEY AMRISWIL NIMMT FAHRT AUF

In der vierten Begegnung der Saison gegen Luzern holte sich Amriswil mit einer starken Leistung den dritten Sieg. Der Meister zeigte sich nach einigen Misserfolgen in der Meisterschaft stark verbessert. (Text: Bernhard Windler, Foto: Alessandro Santarsiero) Ohne den verletzten Hugo Hamacher und

AADORF BEEINDRUCKT WEITER

Die Volleyballerinnen vom VBC Aadorf haben auch am dritten Spieltag der Finalrunde eine überzeugende Leistung abgeliefert. Gegen den VBC Groupe E Val-de-Travers setzten sich die Thurgauerinnen auswärts mit 3:1 (25:18, 19:25, 25:20, 25:18) durch und bestätigen so die aktuelle gute

BRONZE FÜR VOLLEY AMRISWIL HERREN 2

Sie holten in der 1. Liga den dritten Rang! Oben v. l. Dritan Cuko, Jan Messerli (1998), Claudio Kreich (1992), Alex Lengweiler (2001), Kevin Bommeli (1999), Jan Joos (2000); unten v. l. Marco Platzer (1999), Tinko Schnegg (2001), Derek Zweifel (1996),

VOLLEY AMRISWIL MIT NEUEM ELAN GEGEN GENF

Mit Chênois Genève Volleyball gastiert am Samstag, 3. Februar 2018, der momentane Tabellenvierte im Amriswiler Tellenfeld. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr. Die Genfer konnten ihre letzten fünf Begegnungen allesamt mit Dreipunktesiegen für sich entscheiden. Der unbedarfte Beobachter könnte nun daraus schliessen,

Top