CHUR ELIMINIERT FREIENBACH – LINTH UND KREUZLINGEN EBENFALLS WEITER

Chur 97 warf überraschend den 2. Liga interregional-Leader FC Freienbach  aus dem Cup-Rennen. Eine Runde weiter sind auch der FC Kreuzlingen und der FC Linth.  Bereits Endstation war der 12. November 2016 für die Ostschweizer Clubs FC Frauenfeld, FC Sirnach und FC Uzwil.

Die Resultate vom 12. November 2016

FC Linth 04 – FC Uzwil 6:2 (4:1)
Telegramm mit Torschützen, Spielverlauf und Aufstellungen

FC Kreuzlingen – FC Sirnach 5:1 (2:0)
Telegramm mit Torschützen, Spielverlauf und Aufstellungen

FC Chur 97 – FC Freienbach 3:2

FC Blue Stars ZH – FC Frauenfeld 1:0

Nachtrag vom 13. November 2016:

FC St. Margrethen – FC Rüti 1:3

Top