FC GOSSAU BIEGT WIEDER AUF DIE SIEGERSTRASSE EIN

Der FC Gossau gewinnt sein Auswärtsspiel beim FC Seuzach nach Toren von Getuart Asani, Andreas Lo Re sowie Thomas Knöpfel mit 3:0 und kann sich erneut die Spitzenposition in der 1. Liga Gruppe 3 sichern. 

(mas) Der FC Gossau zeigte bei den Winterthurer Vorstädtern eine gute Leistung und verdiente sich diesen Sieg. Die Gambino-Elf agierte über die ganze Partie her gesehen weit aus cleverer und war für das Tabellenschlusslicht am heutigen Nachmittag eine Nummer zu gross.

Führung durch Asani
Die Gossauer Führung bereitete Routinier Thomas Knöpfel vor. Der Stürmer stand beim zweiten Pfosten völlig freistehend und spedierte die Kugel hoch in die Mitte wo Getuart Asani nur noch einnicken musste.

Thomas Knöpfel Matchwinner für die Gossauer
Eine knappe Viertelstunde vor Schluss gelang durch einen Konter das 2:0 für die Gossauer. Knöpfel bediente den eingewechselten Andreas Lo Re und dieser versenkte das Leder. Vier Minuten danach erhöhte Knöpfel per Foulelfmeter auf 3:0.

Top