FC GOSSAU: LETZTES SPIEL IN DIESEM JAHR

Der FC Gossau bestreitet am kommenden Sonntag, 20. November, 2016 um 14.30 Uhr im Campo Comunale seine letzte Partie in diesem Jahr gegen den FC Mendrisio.  

Dem FC Gossau scheint gegen Ende des Spieljahres ein wenig der Schnauf auszugehen, aus den letzten drei Partien schaute für die Gambino-Elf nämlich nur noch ein Zähler heraus. Das Team rutschte somit auf den sechsten Platz zurück, könnte jedoch mit einem Sieg im Tessin wieder bis auf einen Zähler an den GC-Nachwuchs herankommen.

Mendrisio im Gleichschritt
Aber auch die Ticinesi sind nicht in einer guten Form und konnten „auch“ nur einen mickrigen Zähler aus den letzten drei Begegnungen verbuchen. Die Squadra von Roberto Gatti belegt mit 17 Zählern den zehnten Platz und musste zuletzt eine knappe 0:1 Heimniederlage gegen den USV Eschen/Mauren hinnehmen.

„Wir wollen Punkte mit nach Hause nehmen“
Im letzten Spiel des Jahres muss der FC Gossau auf den gesperrten Daniel Bruggmann verzichten und Getuart Asani ist angeschlagen. Gambino: „Wir möchten uns wieder so präsentieren wie es wir eigentlich können und Punkte mit nach Hause nehmen“.

Top