FORTI GOSSAU ERREICHT IM CUP DIE NÄCHSTE RUNDE

Der TSV Fortitudo Gossau hat es doch noch nicht verlernt und gewinnt das Cupspiel bei der HSG Siggenthal/Vom Stein Baden aus der Nationalliga B mit 27:21 und zieht in die nächste Runde ein. 

(mas) Die Gossauer konnten in der noch jungen Saison bisher noch kein Erfolgserlebnis feiern und mussten stets als Verlierer vom Feld. Nun gelang aber im Cup-Wettbewerb der Befreiungsschlag und man konnte den ersten Erfolg feiern. Gegen die HSG Siggenthal/Vom Stein Baden gelang ein 27:21 Sieg, bis zur Pause war die Begegnung jedoch sehr ausgeglichen. Erst in der zweiten Halbzeit konnte sich der Favorit aus dem Fürstenland durchsetzen.

HSG Siggenthal/Vom Stein Baden 1 TSV Fortitudo Gossau
60:00
21:27
(12:14)
Status Spiel beendet (2. Halbzeit) Andreoli Reto, Leu Raymond Schiedsrichter
Datum/Zeit 01.10.2016, 16:00 / CH-Cup M Nauer Stefan Delegierter
Halle Siggenthal Station GoEasy 1 150 Zuschauer
HSG Siggenthal/Vom Stein Baden 1
Nr. Spieler Tore 7m % TF V 2′ R
2 Steinmann Loris 1/2 50
3 Schmid Thomas
5 Lässer Manuel 0/2 0 1 1
6 Burri Martin 3/5 60 1 1
7 Moser Pascal 4/6 66 1
9 Merz Daniel 1/6 16 3
11 Bürli Matthias 1/2 50 1
13 Moser Marius 3/5 60 3 1
17 Lenzin Marco
18 Rudolf Benjamin 2
22 Egloff Stefan 5/7 3/4 71 1
24 Meier Renato 2/6 33 2
27 Hauller Jonathan 1/3 33 3
36 Zanandreis Marco
TSV Fortitudo Gossau
Nr. Spieler Tore 7m % TF V 2′ R
4 Ham Niels 3/11 27 2 1
5 Weingartner Samuel 1/3 0/1 33 1
7 Dedaj Valon 5/9 2/2 55
10 Mächler Jonas 0/1 0 1
13 Oertig Marcel 2/2 100 1 1
14 Bucher Cornel 0/2 0
15 Harder Yannick 4/6 1/2 66
17 Würth Gabriel 1/2 50
20 Graf Lucius 4/9 44
21 Bösch Lorenz 3/5 60 2
34 Eberle Raphael 4/6 66 1
92 Kindle Simon
99 Jochum Philipp 2
Nr. Torhüter P/W 7m %
18 Rudolf Benjamin 16/39 1/4 42
36 Zanandreis Marco 2/6 34
Nr. Torhüter P/W 7m %
99 Jochum Philipp 12/32 1/3 38
92 Kindle Simon 0/1 0/1 0
Top