MEHR ALS EIN SPIEL: TEAM CHINA GEGEN SC HERISAU AM MITTWOCHABEND

Es ist ein spezielles Länderspiel, das am Mittwochabend, 19. Dezember 2018, um 20:00 Uhr im Sportzentrum Herisau stattfindet. Neben dem Eishockey stehen die freundschaftlichen Beziehungen im Fokus.

Initiiert hat dieses besondere Freundschaftsspiel der in Urnäsch aufgewachsene Roger Künzler, der seit 22 Jahren im Züribiet wohnt, aber immer noch regelmässig die Spiele des SC Herisau und des FC St. Gallen verfolgt. Als er vom Trainingslager der chinesischen Auswahl in Zuchwil hörte, nahm er mit Köbi Kölliker Kontakt auf, der das Team China in der Schweiz während des Winterhalbjahrs mit Blick auf die Olympiade 2022 in Peking trainiert. Neben dem HC Eisbären St. Gallen sprang auch der SC Herisau auf den Wagen und so kam dank der Unterstützung von SCH-Vorstand Markus Bachschmied, von Gemeindepräsident Renzo Andreani und den Säntisbahnen das Spiel und das Rahmenprogramm zustande.

Im Vorfeld des Spiels, über Mittag, wird eine 26-köpfige chinesische Delegation auf den Säntisgipfel geführt und dort auch mit Appenzeller Musik unterhalten: gute Werbung fürs Appenzellerland und die Schweiz!

Am Spiel selber wird Gemeindepräsident Renzo Andreani die Spieler und Zuschauer begrüssen, bevor die Nationalhymnen gespielt werden. „Wir haben auch eine in St. Gallen wohnhafte Chinesin fürs Speakerhäuschen organisiert, damit die Namen der Gästespieler bei der Vorstellung richtig ausgesprochen werden“, freut sich Initiant Roger Künzler auf ein gut vorbereitetes Spiel.


Roger Künzler zum morgigen Spiel

Team China vs. SC Herisau – Länderspiel im Sportzentrum Herisau

Initiator Roger Künzler lädt ein zum Länderspiel Team China gegen den SC Herisau am 19.12.2018 um 20:00 Uhrhttps://regiosport.ch/mehr-als-ein-spiel-team-china-gegen-sc-herisau-am-mittwochabend/Fanclub SC Herisau SC Herisau

Gepostet von regiosport.ch am Dienstag, 18. Dezember 2018


 

Top