PIKES VERLÄNGERN MIT NICO MAIER UND NICOLAS GERMANN

Bei den PIKES gibt es weitere Vertragsverlängerungen. Nico Maier bleibt für eine weitere Spielzeit im Oberthurgau und Nicolas Germann bleibt ebenfalls für ein weiteres Jahr bei den Romanshornern.

(PIKES) Nico Maier verlängert seinen Vertrag um eine weitere Saison Ganz zur Freude der sportlichen Führung konnte der Vertrag mit Nico Maier bereits jetzt vorzeitig verlängert werden. Mit Nico bleibt einer der besten Defensivverteidiger der gesamten Liga der Pikes-Familie erhalten. Mit seinen Gardemassen, seiner Härte, seiner Einsatzbereitschaft, seinem Stellungsspiel und seiner Spielintelligenz ist Nico eines der wichtigsten Puzzleteile in der Verteidigung der Pikes. Egal ob im Boxplay oder in den entscheidenden Spielsituationen, auf Nico ist stets verlass. Aus diesem Grunde war die Vertragsverlängerung mit ihm prioritär und gibt der sportlichen Führung mit der jungen Abwehr Planungssicherheit.

Frühzeitige Vertragsverlängerung mit Nicolas Germann

Seit der Saison 2014/2015 trägt Nicolas Germann, aus dem Nachwuchs der Pikes stammend, bereits das Trikot der ersten Mannschaft und ist jede Saison mit voller Leidenschaft und Einsatzbereitschaft dabei. Von Jahr zu Jahr kann sich Nicolas steigern und erzielt heuer bis zum Saisonunterbruch bereits fünf Tore. Trotz seines immer noch jungen Alters hat Nicolas nahezu 100 Spiele in der 1. Liga absolviert. Entsprechend freut sich der Verein, dass Nicolas auch nächste Saison auf Torejagd im Dress der Pikes gehen wird. Sein Einsatzwille, seine physische Bereitschaft sowie sein Teamgedanke machen Nicolas zu einem unverzichtbaren Teil des Teams.

Die sportliche Leitung sowie der gesamte Vereinsvorstand freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit mit den beiden erwähnten Spielern und wünschen Ihnen nicht nur für diese Saison, sondern bereits auch für nächste Saison alles Gute! Der Verein hofft immer noch, dass die bis dato erfolgreiche Saison der Pikes nach dem Unterbruch gegen Ende Januar fortgesetzt werden kann.

Top