RAPPERSWIL UNTERLIEGT KRIENS – HEIMSIEG FÜR DEN FC WIL

Der FC Rapperswil-Jona muss sich beim SC Kriens mit 1:2 geschlagen geben. Bereits gestern Abend besiegte der FC Wil den FC Winterthur in der heimischen IGP Arena mit einem Mann weniger mit 1:0.


Niederlage für die Meier-Elf

Nach zwei Siegen musste der FC Rapperswil-Jona beim SC Kriens bei der 1:2-Niederlage einen Rückschlag einstecken. Nach einer halben Stunde legten die Zentralschweizer vor, doch kurz nach der Pause gelang den Gästen der Ausgleich. Aber sechs Minuten nach dem Gleichstand trafen die Krienser zum Sieg.

SC Kriens – FC Rapperswil-Jona 2:1 (1:0) 
Telegramm


Drei Punkte für Wil

Erneut blieb der FC Wil gegen Winterthur ohne Gegentreffer und gewann mit 1:0. Dieser Erfolg ist sehr hoch einzuschätzen, mussten doch die Äbtestädter 77 Minuten mit einem Mann weniger auskommen, nachdem Nick von Niederhäusern bereits nach 13 Minuten die gelb-rote Karte gesehen hatte. (Bild: Gianluca Lombardi)

FC Wil – FC Winterthur 1:0 (0:0)
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League

Top