SAMUEL GIGER GEWINNT 19. SCHWÄGALP SCHWINGET

Das Wetter war perfekt, die Stimmung hervorragend. Auch sportlich kamen die 15’450 Zuschauerinnen und Zuschauer beim 19. Schwägalp Schwinget am 19. August 2018 in den Genuss spannender Duelle. Im Schlussgang konnte der Thurgauer Samuel Giger den Titelverteidiger Daniel Bösch bezwingen und seinen sechsten Festsieg in diesem Jahr holen. – Vor dem Anschwingen gab es zudem eine eindrückliche Gedenkminute für den verstorbenen Schwingerkönig Ruedi Hunsperger.

Nachdem Samuel Giger den Berner Mitfavoriten Christian Stucki im fünften Gang besiegen und Daniel Bösch gegen Sven Schurtenberger eine 10.00 holen konnte, kam es zum Schlussgang zwischen dem Thurgauer Giger und dem St. Galler Titelverteidiger Bösch. Kilian Wenger und Joel Wicki nahmen sich mit ihrem gestellten fünften Gang aus dem Rennen für die Schlussgangteilnahme.

Fünf Siege für Festsieger Samuel Giger auf der Schwägalp. Nur gegen Joel Wicki, der auf dem zweiten Platz landete, musste er einen gestellten Gang zulassen.

19. Schwägalp-Schwinget
Schlussrangliste (Top 15)

1. Giger Samuel, Ottoberg, 58.75 P. (Festsieger)
2. Wicki Joel, Sörenberg; Gerber Christian, Röthenbach im Emmental, je 57.50 P.;
3. Schneider Domenic, Friltschen; Schuler Christian, Rothenthurm, je 57.25 P.;
4. Hersche Martin, Appenzell; Leuppi Samir, Winterthur; Schurtenberger Sven, Buttisholz; Stucki Christian, Lyss; Wenger Kilian, Horboden, je 57.00 P.;
5. Bösch Daniel, Zuzwil SG; Herger Matthias, Bürglen UR; Rychen Roger, Mollis, je 56.75 P.;
6. Aeschbacher Matthias, Rüegsauschachen, 56.50 P.;
7. Burkhalter Stefan, Homburg; Mathis Marcel, Büren NW; Schenk Patrick, Koppigen, je 56.00 P.;
8. Ulrich Andreas, Gersau; Gehrig Damian, Wasen im Emmental; Geisser Lars, Mörschwil, je 55.75 P.;
9. Ackermann Remo, Steg im Tösstal; Betschart Remo, Walchwil; Fankhauser Marco, Hasle LU; Krähenbühl Tobias, Wetzikon TG; Roschi Ruedi, Oey; von Ah Benji, Giswil; Dörig Erich, Haslen AI, je 55.50 P.;
10. Kennel Stefan, Oberarth; Luginbühl Hanspeter, Aeschiried; Rhyner Michael, Flawil; Bernhard Lukas, Engelberg; Höfliger Andreas, Feusisberg; Koch Thomas, Gonten; Wickli Beat, Ennetbühl, je 55.25 P.;
11. Giger Urs, Gais; Koch Reto, Gonten; Marty Jaime, Eichberg; Oettli Marco, Bussnang; Schmid Patrick, Appenzell; Steffen Gustav, Koppigen, je 55.00 P.;
12. Dändliker Shane, Feldbach; Egli Damian, Steinhuserberg, je 54.75 P.;
13. Roth Martin, Herisau; von Weissenfluh Kilian, Hasliberg Hohfluh; Baumann Rico, Flawil; Oertig Dominik, Uznach, je 54.50 P.;
14. Arnold Stefan, Attinghausen; Eugster Ruedi, Quarten; Reichmuth Marco, Cham; Kuster Marcel, Appenzell; Notz Beni, Güttingen; Bernold Christian, Walenstadt; Battaglia Ursin, Almens, je 54.25 P.;
15. Mettler Valentin, Neu St.Johann; Arztmann Beda, Ossingen; Schläpfer Matthias, Wolfhalden; Schnurrenberger Roman, Sternenberg; Vollenweider Jeremy, Marthalen; Schletti Andreas, St. Stephan, je 54.00 P.;


Impressionen

Im ersten Gang stellte Samuel Giger mit Joel Wicki nach begeisterndem Kampf.
Schwingerkönig Kilian Wenger war Sieger über Roger Rychen.
Spitzenschwinger beim Warten auf den nächsten Einsatz.

Daniel Bösch „in action“

So kann man bei Dani Bösch unter die Räder kommen

Schwägalp Schwinget 2018 – Dani Bösch "in action" (Clip RL)http://regiosport.ch/samuel-giger-gewinnt-19-schwaegalp-schwinget/

Gepostet von regiosport.ch am Sonntag, 19. August 2018


Christian Stucki war gut gestartet. Er konnte Daniel Bösch auf den Rücken legen.
15’450 Zuschauerinnen und Zuschauer am 19. Schwägalp Schwinget – rund 2000 mehr als im letzten Jahr.
Die Lebendpreise wurden dem Publikum vorgestellt. Zuchtstier „Gust“ wird Sieger Sämi Giger aber wohl kaum in die RS begleiten.

Gedenkminute für Ruedi Hunsperger


Der Schützenchor Stein AR sorgte für die musikalische Umrahmung.

Ambiente vor der Siegerehrung

Schwägalp Schwinget 2018 – Ambiente vor Siegerehrung

Schützenchor Stein AR, Alphornbläser und Fahnenschwinger in der Schwägalp-Arenahttp://regiosport.ch/samuel-giger-gewinnt-19-schwaegalp-schwinget/Schwägalp Schwinget

Gepostet von regiosport.ch am Sonntag, 19. August 2018


Prominenz aus der ganzen Schweiz war anzutreffen. Als Supporter der Berner Schwinger mit dabei SVP Schweiz-Präsident Albert Rösti (grüne Jacke), der zahlreiche Freunde und Bekannte antraf.
Die Stimmung bei den Anhängern von Giger und Bösch war hervorragend.
Leckeres Appenzeller Süssgebäck lockte verführerisch.

 

Top