SC HERISAU ERWARTET SCHAFFHAUSEN ZUM K.O.-SPIEL

In der Qualifikationphase für den Schweizer Eishockey-Cup kommt es am Samstag, 24. September 2016, um 20:00 Uhr zum brisanten Aufeinandertreffen zwischen dem SC Herisau und dem EHC Schaffhausen.

Für die Teams der beiden Headcoaches Märk Rechsteiner (SC Herisau) und Gianni Dalla Vecchia (EHC Schaffhausen) ist es der erste Ernstkampf der neuen Saison. In diesem Duell gibt es auch eine starke emotionale Komponente, insbesondere durch Dalla Vecchia’s Vergangenheit als Ex-Trainer der Appenzeller.

scherisau_bande_popp_jeitziner_rechsteiner_1400
Freuen sich auf den ersten Ernstkampf: (v.l.) Roman Popp, Florian Jeitziner und Headcoach Märk Rechsteiner.

Beide Mannschaften zeigten in den letzten Vorbereitungsspielen gute Leistungen; der EHC Schaffhausen unterlag dem SC Rheintal knapp mit 3:4, der SC Herisau schlug den EHC Urdorf 11:1. Der Weg ins Sportzentrum Herisau wird sich lohnen.

scherisau_sportzentrum_herisau2_1600_regiosport-ch
Sportzentrum Herisau – hier steigt am Samstag, 24. September 2016, um 20:00 Uhr der Cup-Fight zwischen dem Gastgeber und den Munotstädtern.

 

Top