SC HERISAU GEWINNT LÄNDERSPIEL GEGEN TEAM CHINA 7:2

(jg) Der SC Herisau dominierte das Länderspiel vom 19. Dezember 2018 gegen Team China klar und kam zu einem verdienten 7:2-Sieg, wobei die chinesischen Spieler, insbesondere auch Torhüter Jiankun Wu, starke Leistungen zeigten. – Im Folgenden finden die regioSPORT.ch-Leserinnen und Leser Impressionen des gelungenen Events in Clips und Bildern.


Früher die „Gelbe Gefahr“, heute ein in Freundschaft verbundener Kontrahent.
An der Bande des Teams China: v.l. Trainer und Eishockeylegende Köbi Kölliker, Coach Alex Reinhard und Team-Übersetzerin Zhou Jingfan.

Umrahmt wurde das Freundschaftsspiel im Sportzentrum Herisau durch die Begrüssung von Gemeindepräsident Renzo Andreani und den Vortrag der beiden Nationalhymnen durch eine Formation des Musikvereins Herisau. Für die Übersetzung der Ansprache, der Teamvorstellung und für die Bekanntgabe der Strafen und Torschützen in Mandarin war Belinda Koster aus Weissbad AI zuständig, die mit Stolz einen Beitrag für Ihr Mutterland leistete.

Dank Belinda Koster, welche am Mikrophon für die Informationen auf Mandarin sorgte, fühlten sich die Chinesen in Herisau fast wie Zuhause.

Hohe Ziele

Am Spieltag wurde wurde die Delegation des Teams China über Mittag auf den Säntisgipfel geführt, was von den Gästen aus dem Fernen Osten sehr geschätzt wurde.

Einmaliges Erlebnis

„Wir werden noch unseren Enkeln erzählen können, dass wir einst gegen China gespielt haben“, meinten die Spieler des SC Herisau und vielleicht sieht man ja bereits 2022 an der Winterolympiade in Peking den einen oder anderen „Herisauer Chinesen“ im Einsatz.


Das Resultat


Begrüssung durch Renzo Andreani

Begrüssung durch Herisauer GP Renzo Andreani

Begrüssung zum Länderspiel Team China vs. SC Herisau: Gemeindepräsident Renzo Andreani, übersetzt ins Chinesische durch Belinda Koster, Weissbad.

Gepostet von regiosport.ch am Mittwoch, 19. Dezember 2018


Nationalhymne Chinas (Schlussteil)

Team China vs. SC Herisau – Nationalhymnen und Flaggen

Im Sportzentrum Herisau anlässlich des Länderspiels SC Herisau vs. Team China: Beflaggung und Nationalhymnen, gespielt durch eine Formation des Musikvereins Herisau.

Gepostet von regiosport.ch am Mittwoch, 19. Dezember 2018


7. Treffer für Herisau

7. Treffer für SC Herisau gegen Team China

7:2 gewinnt SC Herisau vs. Team China7. Treffer für SCH

Gepostet von regiosport.ch am Mittwoch, 19. Dezember 2018


Erinnerungsbild


Auf dem Säntis

Viel Freude auf dem Ostschweizer Hausberg.
… auch wenn das Schuhwerk für andere Klimazonen gedacht war.

 

Top