SC HERISAU VERLÄNGERT MIT SPERANZINO, JEITZINER UND KOLLER-BROTHERS

Der SC Herisau konnte wichtige Vertragsverlängerungen bekannt geben. SCH-Sportchef Matthias Popp zu regioSPORT.ch: „Nach der sehr erfolgreich verlaufenen Saison 2018/2019 freut es uns sehr, dass wir die Verträge mit Michell Speranzino und Alexander Jeitziner sowie mit den Brüdern Marco und Timo Koller bereits verlängern konnten. Bedanken möchten wir uns auch bei Michael Holdener, der zu seinem Stammverein SC Rheintal zurückkehren wird. Sein unermüdlicher Einsatz für den SC Herisau war vorbildlich.“

Gemäss Matthias Popp folgen weitere Kadernews in den nächsten Wochen.



Michell Speranzino, welcher bereits über 100 Spiele für die 1. Mannschaft bestritten hat, wird auch in der kommenden Saison wieder für die Appenzeller auf Torejagd gehen. Das 24-jährige Eigengewächs buchte bisher für die Herisauer über 60 Punkte und ist ein wichtiger Eckpfeiler für das Team.


Seinen Vertrag ebenfalls um ein weiteres verlängert hat Alexander JeitzinerDer Offensiv-Verteidiger war letztes Jahrs zum Team gestossen und überzeugte sofort mit starken Leistungen. Mit seiner Erfahrung und seinem Leadership ist er zudem eine grosse Stütze für unsere jungen Spieler.


Die Brüder Marco und Timo Koller stehen ebenfalls eine weitere Saison zur Verfügung. Der SC Herisau freut sich, dass sich die zwei Leadertypen dazu entschlossen haben, ihre Schlittschuhe ein weiteres Jahr für ihren Stammverein SC Herisau zu schnüren.


 

Top