SIRNACH NOCH OHNE SIEG – UZWIL ÜBER DEM STRICH

Den Weg zurück auf die Siegesstrasse fand der FC Uzwil nach der Trennung von Trainer René Benz mit einem 4:2-Heimerfolg gegen Chur 97; Sportchef Sven Schneider coachte das Team interimistisch. Im Kellerduell bezwang St. Margrethen den FC Sirnach, der weiterhin auf den ersten Sieg wartet.

Freienbach blieb dank einem 4:1-Sieg über Aufsteiger Winkeln souverän an der Spitze der 2. Liga interregional, Gruppe 6.  Der FC Frauenfeld sicherte sich mit einem 3:0-Sieg über Uster den Anschluss an die Tabellenspitze; dabei glänzte Silvan Eggmann mit einem lupenreinen Hattrick.

Die Resultate der 5. Spielrunde

fcuzwil_fuassball_2liga_inter_resultate_2016-09-11

Aktuelle Tabelle
2. Liga interregional, Gruppe 6

fuassball_2liga_inter_tabelle_2016-09-11

Top