SIRNACH UND UZWILER SERBEN MIT WICHTIGEM SIEG – KEIN SIEGER IM GRÜNDENMOOS

Einen wichtigen Erfolg kann der FC Sirnach verbuchen, er bezwingt den FC Bischofszell mit 3:2. Die Uzwiler Serben fegen den SC Bronschhofen gleich mit 5:0 vom Platz. Der FC Winkeln und der FC Wattwil Bunt trennen sich 2:2-Unentschieden. Auch der FC Abtwil-Engelburg kann sien Heimspiel nicht gewinnen und holt beim 3:3 gegen den FC Arbon einen Zähler.


FC Winkeln – FC Wattwil Bunt 2:2 
Telegramm


FC Sirnach – FC Bischofszell 3:2 
Telegramm


FC Abtwil-Engelburg – FC Arbon 3:3 
Telegramm


FC Uzwil Serben – SC Bronschhofen 5:0 
Telegramm


Herisau ist nur Aussenseiter

Beim FC Rapperswil-Jona ist der Tabellenletzte aus Herisau krasser Aussenseiter, braucht jedoch dringend Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Erst zwei Punkte konnten die Appenzeller in der laufenden Frühjahrsrunde verbuchen. Die Rapperswiler stehen mit 28 Zählern auf dem vierten Platz, aber die Herisauer gewannen das Hinspiel gleich mit 5:2.

FC Rapperswil-Jona – FC Herisau
Sonntag, 19. Mai 2019, 14:00 Uhr / Grünfeld, Jona


Die Partie zwischen der AS Calcio Kreuzlingen und dem FC Wängi ist auf Mittwoch, 5. Juni 2019, mit Spielbeginn 20:15 Uhr (Döbeli, Kreuzlingen) verschoben. Die Thurgauer stehen am Sonntag, 19. Mai 2019, ab 14:45 Uhr im Ostschweizer Cupfinal gegen den FC Altstätten. Die Partie findet auf der kleinen Allmend in Frauenfeld statt.


Tabelle 2. Liga Gruppe 2

Top