ST.OTMAR SPIELT GEGEN FORTITUDO GOSSAU

Am Sonntag, 11. September 2016 (17 Uhr), kommt es in der Sporthalle Kreuzbleiche zum Derby zwischen dem TSV St. Otmar und Fortitudo Gossau.

(St. Otmar) Die Ausgangslage ist wie gehabt: der TSV St. Otmar geht als Favorit in das Derby, Fortitudo Gossau kann aus der Aussenseiterposition angreifen. Die Gossauer sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Wollen sie das Ziel „am Strich mitmischen“ nicht vorzeitig aus den Augen verlieren, sind sie dringend auf die ersten Punkte angewiesen.

St. Otmar steht unter Druck
Aber auch der TSV St. Otmar steht unter Druck. Nach der Niederlage am Mittwoch gegen den RTV 1879 Basel muss er unbedingt wieder auf die Siegerstrasse zurück kehren. Die Otmärler werden alles daran setzen sich vor heimischem Publikum zu rehabilitieren. Zwei top motivierte Teams und ein Derby – beste Voraussetzung für ein spannendes und attraktives Spiel.

Top