TZ FÜRSTENLAND FRAUEN AUF INTERNATIONALEM PARKETT

Eine Delegation des TZ Fürstenland Frauen (TZFF)  nahm am letzten Wochenende – zum ersten Mal – am internationalen TuG Pokal (Turn –und Gymnastikclub) in Leipzig teil.

(Natalie Imper) Turnerinnen, Akrobatinnen und Gymnastinnen traten gemeinsam zum Wettkampf an. Das ist in Europa einzigartig, hat Tradition und lockt Teilnehmerinnen aus Deutschland, der Ukraine, Ungarn und Tschechien an. Für das TZFF war es eine Premiere. Die Ostschweizerinnen wurden aufgrund der langjährigen Freundschaft zwischen Cheftrainerin Marianne Steinemann und der ehemaligen Weltklasse Turnerin Steffi Biskupek-Kräker, einer gebürtigen Leipzigerin, eingeladen.
Die TZFF Turnerinnen zeigten zum Jahresabschluss viele neue Schwierigkeiten, welche noch nicht alle hundertprozentig gelangen. Die gezeigten Leistungen waren auf hohem Niveau und wie immer auf internationalem Parkett konnten wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. Beste TZFF Turnerin war Maria Gojevic, die einen sehr guten Wettkampf zeigte.


 

Top