UZWIL VERLIERT HEIMSPIEL GEGEN WETZIKON

Der EHC Uzwil verliert in der Uzehalle sein Heimspiel gegen den EHC Wetzikon mit 1:4. Die Entscheidung fällt im mittleren Drittel, in dem die Hawks drei Gegentreffer kassieren. Etwas überraschend unterliegt der EHC Chur dem bislang Punktelosen Seewen in der Overtime mit 3:4. (mas)

Dübendorf meldet sich mit einem Sieg zurück

Dübendorf rehabilitiert sich nach dem 1:5 gegen Bülach mit einem knappen 3:2 Erfolg bei den PIKES aus Romanshorn. Einen anfänglichen 0:1 Rückstand verwandeln die Glattaler in eine 2:1 Führung. Ken Künzli sorgt sieben Minuten vor dem Ende für die Entscheidung. Den Thurgauern gelingt kurz vor Schluss in einem Powerplay nur noch der Anschluss durch David Wildhaber.

EHC PIKES Oberthurgau – EHC Dübendorf 2:3 (1:0, 0:1, 1:2)
Telegramm


Seewen holt die ersten Punkte

In einer abwechslungsreichen Partie kann der EHC Seewen die ersten Punkte in der noch jungen Saison einfahren. Dabei können die Seebner zweimal einen Rückstand wettmachen und retten sich in die Verlängerung. Rolf Portmann gelingt das Game-Winnig-Goal in der 63. Minute.

EHC Seewen – EHC Chur Capricorns 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) n.Ver.
Telegramm


Weinfelden ohne Chancen gegen Bülach

In einer einseitigen Begegnung verliert der SC Weinfelden gegen ein entfesseltes Bülach ohne Wenn und Aber mit 1:8. Schon nach dem ersten Drittel und vier Gegentore ist das Spiel für die Thurgauer gelaufen. Im  mittleren Abschnitt schalten die Zürcher Unterländer einen Gang zurück, um dann in den letzten 20 Minuten noch einmal Vollgas zugeben.

SC Weinfelden – EHC Bülach 1:9 (0:4, 0:1, 1:4)
Telegramm


Verbessertes Uzwil

Der Aufsteiger zeigt sich gegenüber den letzten Partien verbessert und kann zumindest das Startdrittel ausgeglichen gestalten. Die zweiten 20 Minuten laufen dann aber für die Hawks nicht mehr so gut und Valentin Bauer muss dreimal hinter sich greifen. Den Ehrentreffer erzielt Christian Schuster in der 43. Minute im Powerplay.

EHC Uzwil – EHC Wetzikon 1:4 (0:0, 0:3, 1:1)
Telegramm

ehcuzwil_ehcwetzikon_ehcw-fans_1600
Mit einer starken Delegation sorgte der Fanclub des EHC Wetzikon für Stimmung in der Uzehalle.

 

Top