WICHTIGER SIEG FÜR RAPPERSWIL – WILER NIEDERLAGE

Einen eminent wichtigen Sieg feiert der FC Rapperswil-Jona beim 2:0 in Schaffhausen. Der FC Wil verliert sein Gastspiel in Lausanne nach zwei Treffern in der ersten Hälfte mit 0:2 und wartet weiterhin auf den ersten „Dreier“ unter Sforza. Bereits am Freitag trennte sich Winterthur un der FC Aarau 2:2.


Niederlage für Wil

Mit zwei Gegentoren in der ersten Halbzeit musste sich der FC Wil beim FC Lausanne-Sport mit 0:2 geschlagen geben. Damit warten die Äbtestädter unter ihren neuen Trainer Ciriaco Sforza auf den ersten Sieg.(Bild: Gianluca Lombardi)

FC Lausanne Sport – FC Wil 2:0 (2:0) 
Telegramm


Rapperswil schliesst auf

Der FC Rapperswil-Jona besiegte im Kellerduell den FC Schaffhausen mit 2:0 und liegt nur noch einen Punkt hinter den Munotstädter zurück.

FC Schaffhausen – FC Rapperswil-Jona 0:2 (0:0) 
Telegramm


Punkt in der Nachspielzeit

Der FC Winterthur holte dank eines Treffers in der 91. Minute einen Zähler beim 2:2 in Aarau. Die Aargauer gingen dabei zwei Mal in Führung, aber die Eulachstädter fanden mit dem Ausgleich jeweils wieder ins Spiel zurück.

FC Aarau – FC Winterthur 2:2 (0:0)
Telegramm


Tabelle Brack.ch Challenge League

Top