WILER GASTSPIEL IM TESSIN – RAPPI EMPFÄNGT ABSTEIGER VADUZ

Mit dem Auswärtsspiel in Chiasso wartet ein hartnäckiger Widersacher auf den FC Wil. Es ist schon lange her, als die Äbtestädter im Tessin drei Punkte einfahren konnten. Der FC Winterthur gastiert in Wohlen und versucht mit einem Sieg die Aargauer in der Tabelle zu überholen. Rapperswil-Jona möchte auch im dritten Duell mit Super League Absteiger Vaduz ohne Niederlage vom Platz gehen.


Winterthur bei Wohlen zu Gast

Der FC Winterthur gastiert auf der Niedermatten beim FC Wohlen und will endlich wieder einmal Punkte gegen die Aargauer einfahren. Die Eulachstädter verloren vier der letzten fünf Duelle gegen die Wohlemer. Im letzten Spiel erreichte die neu von Livio Bordoli geführten Winterthurer ein 1:1 gegen den FC Rapperswil-Jona. Dabei integrierte er mit Ousmane Doumbia und Nikola Milosavljevic zwei Neuzugänge.

FC Wohlen – FC Winterthur
Samstag, 10. Februar 2018, 19.00 Uhr, Niedermatten, Wohlen


Wiler wollen auswärts Punkte holen

Auf den FC Wil wartet eine schwere Aufgabe im Tessin bei Chiasso. In der Schweizer Südstube setzte es bisher fünf Niederlagen und vier Remis ab. Die Offensive ist das Prunkstück des FC Chiasso, bei den letzten vier Erfolgen schoss die Truppe immer mindestens drei Tore. Bester Scorer ist Assan Ceesay mit sechs Volltreffern. Bei den Äbtestädtern wird Nick von Niederhäusern sein Debüt geben.

FC Chiasso – FC Wil
Sonntag, 11. Februar 2018, 16.00 Uhr, Stadio Comunale Chiasso


Duell Aufsteiger gegen Absteiger

Im Grünfeld spielt der FC Rapperswil-Jona gegen den Super League Absteiger Vaduz und möchte mit einem Erfolg in der Tabelle zu den Liechtensteiner aufschliessen. Ein Sieg und ein Unentschieden, ist die bisherige Bilanz zugunsten der Rosenstädter. Die Vaduzer haben in den letzten sieben Spielen nur einmal verloren und gaben zuletzt eine 3:0-Führung bei Leader Neuchâtel Xamax FCS aus der Hand.

FC Rapperswil-Jona – FC Vaduz
Sonntag, 11. Februar 2018, 16.00 Uhr, Grünfeld, Rapperswil


Rangliste Brack.ch Challenge League

Top